Archiv

Free Hugs - Umarmungen gratis

Habt ihr schonmal von der "Free Hugs Campaign" gehört?
In der letzten Zeit kamen wohl schonmal Beiträge darüber im TV oder in der Zeitung. Ob ich das gut finden soll, weiß ich nicht, denn da wird häufig einiges verdreht und total kommerziell verhunzt.
Free Hugs, zu deutsch "Umarmungen gratis", ist eine Aktion, die durch einen einzgen Australier ins Leben gerufen wurde. Die beste Erklärung bietet dieses schöne Video:
Free Hugs - Juan Mann

Diese Aktion ist nun schon fast in der ganzen Welt bekannt und auch in Deutschland angekommen.
Vor ein paar Wochen war ich dabei, als in Köln auf der Domplatte "gehuggt" wurde, und gestern haben wir das ganze wiederholt. Es war wirklich toll. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht und wir werden es sicher bald wieder machen!

Hier ein Video vom 18.11. in Köln:
Hugs auf der Domplatte

Es ist wirklich unglaublich, wie viele positive Reaktionen man erhält. Natürlich gibt es auch Menschen, die dachten, wir würden klauen oder wären von irgendner Kirche. Einige waren sich auch einfach "zu cool" dafür. Und das waren wahrscheinlich genau diejeigen, die dringend mal wieder eine Umarmung nötig gehabt hätten.
Die meisten Reaktionen waren jedoch postiv, und obwohl es sehr kalt war (oder auch gerade deshalb) war es unglaublich schön.
Von gestern gibt es demnächst wahrscheinlich auch noch ein Video. Das wird sicherlich noch besser, als das letzte.

Free Hugs gibts in den nächsten Wochen übrigens auch noch in anderen Städten.
In zwei Wochen ist auch noch Welt-Umarmungs-Tag (oder so ähnlich). Na da gibts sicher auch nochmal Free Hugs.


Und auf die Frage "Warum macht ihr das überhaupt?", haben wir eigentlich immer nur geantwortet: "Weil es glücklich macht."
Uns und euch. Und das tut es.

3.12.06 21:10, kommentieren



Diese Video hab ich gerade entdeckt. Ich persönlich finde es lustig, was aber vermutlich am ehesten an der zweiten Hälfte des Films liegt.

13.12.06 21:36, kommentieren